Sucht. Eifersucht. Eifersuchtsschmerz.

Bitte die Triggerwarnung beachten! Nach meinem missglückten Sprung vom Balkon wachte ich am späten Nachmittag wieder auf. Das Wetter war vollkommen unangemessen - die Sonne strahlte mit dem blauen Himmel um die Wette. Mein Hirn war erstaunlich aufgeräumt, als hätte jemand nach dem Tornado die Regale mit den Erinnerungen wieder fein säuberlich eingeräumt, und der … Sucht. Eifersucht. Eifersuchtsschmerz. weiterlesen

Sucht. Sehnsucht. Todessehnsucht.

Bitte die Triggerwarnung beachten! In der ersten Aprilwoche standen am Montag und Dienstag meine beiden Klausuren für das Semester an. In beiden Nächten davor hatte ich so schlecht geschlafen wie seit Wochen nicht mehr, außerdem fühlte sich mein Kopf beim Aufstehen komplett leer an, was man sich vor einer Prüfung natürlich wünscht. Trotzdem fuhr ich … Sucht. Sehnsucht. Todessehnsucht. weiterlesen

Vollgas im Leerlauf

Bitte die Triggerwarnung beachten! Die ersten Tage nach meinem letzten (und diesmal wirklich allerletzten) Besuch bei Morten fühlten sich erstaunlich normal an. Ich ging arbeiten, machte viel Sport, tastete mich beim Laufen an die 60-Minuten-ohne-Pause-Marke heran, füllte mein Gehirn mit klausurrelevantem Wissen und traf mich nach viel zu langer Zeit am folgenden Samstag mit meinen … Vollgas im Leerlauf weiterlesen

Normalität? Was ist das?

Die Tage nach dem Wochenende mit Niklas und dem Todestraum am Montag verliefen überraschend normal. In der Uni sind Semesterferien, aber ich muss richtig viel für die anstehenden Klausuren und Prüfungen lernen, das ist mir früher leichter gefallen. Zur Arbeit gehe ich 'nebenbei' auch noch, da läuft es zum Glück entspannt. Das gute Wetter lockte … Normalität? Was ist das? weiterlesen

Guten Morgen, Tod. Guten Morgen, Leben.

Bitte die Triggerwarnung beachten! Ich schlief an diesem trüben und verregneten Montag bis zum späten Abend und schreckte aus einem neuen Traum hoch. Immerhin war mir dieses Mal bewusst, dass es sich tatsächlich nur um einen Traum gehandelt hatte, bei dem es um irgendwelche nicht jugendfreien Handlungen ging, deren pikante und anregende Details mir leider … Guten Morgen, Tod. Guten Morgen, Leben. weiterlesen

Cooling down

Nach der Chaoswoche (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4) fiel es mir unglaublich schwer, wieder zu einem halbwegs normalen Rhythmus zu finden. Der Montag war eine totale Katastrophe, weil ich am Sonntag abends wieder nicht in den Schlaf gefunden hatte und der Wecker trotzdem um 6:15 die Nacht beendete. Zu allem Überfluss war … Cooling down weiterlesen